Jetzt ist aber mal Pause!

Sie haben sich beim Wandern, Radfahren und Schwimmen so ausgepowert, dass Sie nur noch eines möchten – und zwar alle Viere grade sein lassen? Kein Problem. Die vielen Rastplätze und Naturpark-Juwele des Naturparks bieten Ihnen hierzu ausreichend Gelegenheit.

Naturpark-Juwele & Kraftplätze

Hörfeld Moor

Das Naturschutzgebiet Hörfeld Moor ist ein Feuchtgebiet mit internationaler Bedeutung. Zwischen Mühlen und Hüttenberg gelegen, beheimatet es 500 verschiedene Schmetterlings- und Falterarten und 125 Vogelarten. Ein Wanderweg führt rund ums Moor und lädt ein, die geheimnisvolle Ursprünglichkeit jahrtausender alter Geschichte zu erkunden.


Ramsar Schutzgebiet

Übersicht

Blick in das Moor

Hörfeld Moor