Naturpark Schulen


Als Naturpark Schulen werden Schulen bezeichnet, die in einem Naturpark liegen und ein besonderes Engagement in den Naturpark-Arbeitsbereichen Naturschutz-Erholung-Bildung-Regionalentwicklung nachweisen.

Das Ziel der Naturpark Schulen ist eine altersgemäße Vermittlung von Wissen und Kenntnisse über/von:

  • Qualität der Natur- und Kulturlandschaftsschutzarbeit
  • Bewirtschaftungsweisen
  • Qualität des Lebensraums
  • "Gesundes Leben mit der Natur"
  • Kreislaufwirtschaft ("Aus der Region für die Region")
  • Erneuerbare Energien - Schonung der Ressourcen - nachhaltige Holzwirtschaft


Den Schülern soll ein bewusster Umgang mit der Natur näher gebracht werden. Dabei steh die Freude an der Beschäftigung mit der Natur im Vordergrund, um ein tieferes Naturerleben zu fördern. Für die Gemeinden/den Naturpark ist die NaturparkSchule ein wesentlicher Punkt des Bildungsauftrages, aber auch ein hervorragendes Instrument zur Identifikation der Bevölkerung (Kinder, Eltern, ...) mit dem Naturpark.

Hupf in Gatsch - Naturvermittlung in den Österreichischen Naturparken. Naturpark-Schulen sin ein Projekt, das zur Bildung für nachhaltige Entwicklung in der neuen Broschüre "Hupf in Gatsch" vorgestellt wird.

Wir sind Naturpark Schulen

  • VS Neumarkt
    Europaplatz 3, 8820 Neumarkt
    Ansprechperson:
  • VS Mariahof
    Hoferdorf 126, 8812 Mariahof
    Ansprechperson:

Unsere Projekte

  • Projekte mit SchulenDas grüne Klassenzimmer
  • Internationaler Tag der Biodiversität
  • Natura 2000 macht Schule