Naturparke Steiermark

Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ist einer von insgesamt 7 steirischen und 47 österreichischen Naturparken. 

Kernaufgaben: 

Naturparke arbeiten in den Bereichen Naturschutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung. Ziel ist es, ökologisch intakte Kulturlandschaften zu erhalten bzw. zu entwickeln. 

"Schützen durch Nützen" – Naturparke sichern durch zukunftsfähige Schutz-, Pflege- und Nutzungsformen gesunde Lebensgrundlagen für Pflanzen, Tiere und Menschen. 

Durch zahlreiche Naturschutz- und Regionalentwicklungsprojekte stärken Naturparke die regionalen Wirtschaftskreisläufe. 

Innovative Formen der Naturvermittlung sind das zentrale Instrument für Bewusstseinsbildung im Sinne von integriertem, dynamischen Naturschutz. 

  • Fläche: 2142 km²
  • 83 000 EinwohnerInnen
  • 85 Naturpark-FührerInnen
  • 34 Naturpark-Schulen 
  • 42 Naturpark-Juwele
  • 1,3. Mio Tagesgäste pro Jahr
  • 1,1 Mio. Nächtigungen pro Jahr 
  • 76 Naturpark-Partner-Betriebe – sind das Gesicht des Naturpark-Urlaubes in der Steiermark
  • 89 Naturpark-Spezialitäten-Produzenten


Link: http://www.naturparke-steiermark.at/