Beim letzten Tauchmanöver wieder mal ordentlich Wasser geschluckt?

Keine Sorge. Denn die Badeteiche- und Seen des Naturparks Zirbitzkogel-Grebenzen haben allesamt Trinkwasserqualität. Da kann man ruhig mal einen Schluck riskieren. Na, dann: Prost!