Maibocktascherl in der Pfanne mit Gemüse im Rexglas | © GH Knappenwirt

Steirische Kulinarik

Naturpark Kulinarik

Im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ist der Genuss zu Hause! Liebhaber der urig steirischen Küche kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Gault-Millau Feinschmecker. Die Regale der Hof- und Heimatläden sind gefüllt mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten.


Kräuter und leichte Küche, frisches aus dem Wald und vom Wild, Brettljause mit Speck und Steirerkäse, ein herzhaftes Beuscherl und andere Gaumenfreuden – so schmeckt es bei unseren Gastwirten. Bei Thementagen- und Wochen quer durch die internationale Küche, bleiben keine Wünsche mehr offen.

Sie können nicht genug von den Schmankerln aus dem Naturpark bekommen? Dann nehmen Sie doch Schnapserl, Kräutersalz, Speck Honig und Co mit nach Hause.

 Naturpark-Spezialitäten

„Naturpark-Spezialitäten“ sind Köstlichkeiten aus den Naturparken, deren Erzeugung auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist, besondere Tier- und Pflanzenarten schützt und so die charakteristische Landschaft erhält.


„Landschaften voller Lebensräume“ – diese Kulturlandschaften in den Naturparken können nur erhalten bleiben, wenn sie von Bäuerinnen und Bauern nachhaltig und extensiv bearbeitet und gepflegt werden. Ein besonders wertvolles Beispiel sind Streuobstwiesen mit ihren alten Obstsorten, aus denen durch schonenden Anbau besondere Produkte entstehen, und die Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die hier leben können.