Blüten-Terrine

Sommerlich-Frisch

Zutaten

  • 250g Heumilch
  • Sauerrahm
  • 100g Zucker (Blütenzucker)
  • Wiesenblüten
  • Joghurt
  • 250g Heumilch
  • 6 Blatt Gelatine
  • Eventuell Himbeeren, Walderdbeeren, Heidelbeeren
  • 250g Heumilch
  • Schlagobers
  • Etwas Zitronensaft

Blütenzucker

  • Essbare Blüten vom Stengel entfernen, dann lufttrocknen und mit Zucker vermischen - gelingt immer :)

Zubereitung

  •  Terrinen- oder REhrückenform mit Frischhaltefolie auslegen
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auf kleiner Flamme schmelzen, mit Zitronensaft, Joghurt und Sauerrahm mischen
  • Schlagobers mit Zucker steif schlagen und unterheben
  • Kräuter, Blüten und Beeren untermischen
  • Die Masse in die Terrinenform geben und die Frischhaltefolie drüber schlagen
  • Mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen
  • Herausstürzen und mit Kräutern und Blüten verzieren

Fertig :)