Am Rail im Snowpark Kreischberg | © QParks/Kreischberg

Skifahren & Snowboarden

Langlaufen in der Dorfloipe Laßnitz | © TVB Murau-Kreischberg

Langlaufen

Winterwandern | © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Winterwandern

Mit Schneeschuhen unterwegs | © TVB Murau-Kreischberg

Ski- und Schneeschuhtouren

Rodeln

Winterspaß abseits der Pisten

Mittagessen am Kreischberg - Kesselwurst | © TVB Murau-Kreischberg

Hüttengaudi

Winter in Murau

Wenn Frau Holle über der Steiermark ihre Daunen ausschüttelt, dann zeigt sich auch die Region Murau in seiner weißen Pracht. Romantisch zugefrorene Bergseen, vereiste Wasserfälle und vom Schnee glitzernde Berghänge strahlen einen besonderen Zauber aus. Ruhe genießen, abschalten und einfach die verschneite Landschaft auf sich wirken lassen. Das kann man bei einer Schneeschuhwanderung im Lachtal oder einer Skitour auf den Greim. Bei den geführten Winterwanderungen erfahren Sie, welche Geheimnisse und Überraschungen die winterliche Natur zu bieten hat. Und zum Aufwärmen geht es in eine der zahlreichen Hütten.

Urlaubspauschalen

Krakau, Murau-Kreischberg, Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Oberwölz-Lachtal, Scheifling, St. Peter-Schöder, Turrach-Predlitz
  • 3 Nächte inkl. Frühstück oder Halbpension
  • Skifahren und BERGaufRODELN
  • Langlaufen oder Winterwandern
3 Nächte für 4 Personen
ab
€ 540,-
Krakau, Murau-Kreischberg, Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Oberwölz-Lachtal, Scheifling, St. Peter-Schöder, Turrach-Predlitz
  • 3 Nächte inkl. Frühstück oder Halbpension
  • Skifahren und BERGaufRODELN
  • Nocky Flitzer und Kutschenfahrt
3 Nächte für 4 Personen
ab
€ 540,-

Entdecken Sie unsere vielfältige Region

  • Langlaufen
  • Rodeln
  • Winterwandern
  • Winterspaß abseits der Pisten
  • Ski- und Schneeschuhtouren
  • Hüttengaudi
Langlaufen am Weirerteich in Laßnitz bei Murau | © TVB Murau-Kreischberg | Mediadome

Langlaufen

Entspannt oder sportlich – In den drei zertifizierten Langlaufregionen laden zahlreichen Loipen jeden Schwierigkeitsgrads zur Runde ein.

Am Weirerteich in der Lassnitz hat schon Olympiasieger Christoph Sumann seine Runden gezogen. Gleiten Sie über die schneesichere Loipe, die besonders bei Flutlicht ein Highlight ist, oder entlang der Mur gen Süden. Die Murtalbahn bringt Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Sie wollen in die Welt von Skating und Klassik eintauchen? Bei Anfängerkursen auf den Loipen der Region Murau machen Sie Ihre ersten Schritte mit den schmalen Brettl‘n.

BERGaufRODELN auf der Tonnerhütte | © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | Mediadome

Rodeln

Ob gemütlich mit dem Schlitten, rasant mit der Rodel oder schwungvoll mit dem Bob: Bei Flutlicht oder Vollmond machen Sie auf den Rodelstrecken der Region Murau die Nacht zum Tag!

Sie lieben es, den Berg herunter zu rasen aber das mühsame hinaufziehen würden Sie sich gerne sparen? Beim BERGaufRODELN auf der Tonnerhütte erledigt das der Schlepplift für Sie und am Lachtal bringt Sie das Rodeltaxi den Berg hinauf.

Skitouren auf den Zirbitzkogel | © Tonnerhütte

Skitouren

Wenn Sie einen Hang zu verschneiten Hängen haben, sind Sie in der Region Murau genau richtig. Die 8 Bergpersönlichkeiten laden zu einer Skitour auf ihre schneebedeckten Gipfel. Skitouren sind die perfekte Kombination aus innerer Einkehr, sportlicher Aktivität und Schneespaß. Beim Aufstieg bleibt Zeit, die Ruhe und die winterliche Landschaft zu genießen. Die Abfahrt durch den Tiefschnee ist pures Powder-Vergnügen.
Egal ob für die ersten Versuche mit den Tourenski oder eine sportlich ambitionierte Tour: auf Frauenalpe, Turracherhöhe und Co. findet jeder die passende Route.

Mit Schneeschuhen bergab | © TVB Murau-Kreischberg | ikarus.cc

Schneeschuhwandern

Frühmorgens beginnt der Aufstieg. Rundum herrscht Ruhe, nur das Knirschen des Schnees ist zu hören.  Oben angekommen, lässt die aufgehende Sonne den Schnee glitzern. Wer einmal den Zauber einer Schneeschuhtour erlebt, wird ihn niemals vergessen.

Fernab vom Trubel auf den Skipisten zeigt sich eine völlig neue Winterwelt.

Eislaufen im Winter | © TVB Murau-Kreischberg | HQ Superphoto

Spaß am Eis

Die großen und kleinen Naturseen der Region Murau sind von einer dicken Eisschicht bedeckt? Dann wird es höchste Zeit die Schlittschuhe anzulegen und sich auf’s Glatteis zu wagen. Möchten Sie tagsüber mit der ganzen Familie die Teiche unsicher machen oder lieber abends bei Flutlicht romantische Zweisamkeit genießen? Am Badeteich St. Ruprecht oder am Weirerteich können Sie beides. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, der kann im Freizeitzentrum Oberwölz oder auf den anderen Eislaufplätzen seine Runden auf dem Eis drehen.

Wenn es auf dem Eis heiß zu geht, dann ist wahrscheinlich eine Partie Eisstockschießen im Gange. Auf den Eisbahnen der Region Murau können auch Sie Ihren Stock über das Eis laufen lassen. Beim Eisstockschießen treten Sie in Teams gegeneinander an und versuchen Ihre Stöcke möglichst nahe an der „Daube“ zu platzieren. Ein unterhaltsamer Zeitvertreib unter Freunden oder für die ganze Familie. Sie möchte das Spiel einfach einmal ausprobieren? Beim Gasthof Neuwirt in Baierdorf, beim Gasthof Hammerschmied in Ranten und an vielen anderen Eisbahnen stehen jederzeit Stöcke zum Verleih.

Familie beim Winterwandern am Kreischberg | © TVB Murau-Kreischberg | ikarus.cc

Winterwandern

Lassen Sie sich von den Schönheiten der verschneiten Natur überraschen und von der Magie des Gehens verzaubern. Bei Winterwanderungen ist der Weg das Ziel.

Geführte Wanderungen und Spaziergänge durch ganz Murau laden Sie ein, Neues über die kleinen Geheimnisse des Winters und der Region zu erfahren.

Sie möchten lieber Ruhe genießen? Dann machen Sie einen Schneespaziergang rund um St. Lambrecht oder entdecken Sie den winterlichen Charme des Zirben-Höhenwanderweges.