Auszeit und Pilgern

Zu Fuß auf den Weg – zu sich selbst. Der Alltag ist gefüllt mit vielerlei Verpflichtungen, Aufgaben und Herausforderungen. Ständig präsent und abrufbar. Den Rucksack mit dem Notwendigsten packen und sich auf den Weg machen.


Gemeinsam für zwei Tage von St. Lambrecht durch eine beeindruckende Landschaft nach Gurk gehen. Zeit finden für die Stille und mit allen Sinnen dem unterwegs sein nachspüren. Geistliche Impulse begleiten den Weg und sollen unterstützen, den persönlichen Lebensweg zu reflektieren.


SEMINARLEISTUNGEN:

  • Einzelgespräch (Bedürfniserklärung)
  • Geistliche Impulse von Pater Gerwig (Einstimmung und Abschluss)
  • Geistliche Impulse und spirituelle Begleitung durch die Pilgerbegleiterin
  • Persönliche Nacharbeit/Reflexion
  • Auszeit-Tagebuch/Naturlogbuch

 

Buchbar:  10. bis 12. Juli 2020

Seminarpreis:  € 200,- pro Person, Unterkunft und Verpflegung extra

Auszeit-BegleiterIn: Maria Auer und Prior Pater Gerwig Romirer

 

In Kooperation mit der Schule des Daseins im Benediktinerstift St. Lambrecht.

 

 

 

 

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern

Auszeit im Kloster

"Gut bei sich selbst zuhause sein." Habitare secum In einer schnelllebigen und an Leistung orientierten Welt entsteht immer mehr Bedarf und wächst die Sehnsucht nach Erholung für Körper, Geist und Seele.

Auszeit im Wald

In einer Zeit in der wir immer mehr „funktionieren“ müssen, in der es oftmals hektisch und laut ist und wir wenig Raum für uns haben, sehnen wir uns nach Einfachheit, nach klarer Ordnung und nach Natürlichkeit. Die Natur und hier insbesondere ...

FREI in-der-Natur-sein

Die Sehnsucht nach der Natur ist auch eine Sehnsucht nach Befreiung aus unserem getakteten und immer öfter auch fremdgesteuerten Leben. Frei in-der-Natur-sein heißt nicht nur räumlich „weg“ zu sein, sondern auch die Fesseln des Alltags ...

Gehen im Rhythmus der Seele

Die Füße tragen uns von einer Aufgabe zur Anderen. Recht schnell soll es immer sein. Der Geist und die Gedanken sind meist schon einige Schritte voraus. Die Seele traut sich gar nicht leise anzuklopfen, dass sie auch noch da ist. Der Wunsch und ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns