Skifahren auf der Grebenzen | © Skigebiet Grebenzen | ikarus.cc

Wenn das grüne Herz weiß wird...

... lockt auch Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen mit Wintergenuss vom Feinsten. Outdoorbegeisterte und Naturliebhaber kommen in den "Weißen Wochen" von Dezember bis März voll auf ihre Kosten.  


Traumhafte Abfahrten auf den Spuren von Nici Schmidhofer, Lindsey Vonn und Co. erarten Sie auf der Grebenzen.
Schneespaß für Groß und Klein gibt´s auch im Familienskigebiet Tonnerhütte. Das einzigartige BERGaufRODELN ist tagsüber oder in der Nacht mit Flutlicht ein unvergessliches Erlebnis.
Klassische Loipen, Skatingstrecken und "vorgestapfte" Wanderwege führen durch die dicht verschneite Winteridylle in die Stille des Benediktinerstifts St. Lambrecht.

Erleben Sie spannende Ge(h)schichten mit uneren NaturparkführerInnen oder machen Sie sich auf die Suche nach Baumgesichtern. Nach dem kalten Wintererlebnis geht´s zum Aufwärmen in eine der genütlichen Hütten oder direkt in die Gesundheitstherme Wildbad.

Bei einer Huskyschlittenfahrt erleben Sie ein adrenalingetränktes Abenteuer mit den schönen Huskys beim Weirerteich.