Tourismusregion Murau

Mühlen

Mühlen befindet sich auf der Sonnenseite des Zirbitzkogels im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen im Bezirk Murau und bietet Spaß für die ganze Familie im Sommer und auch Winter.


Unberührte Natur, grüne Almwiesen, glasklare Gebirgsbächlein, stille Bergseen und frische Bergluft – das ist Mühlen, ein wahres Paradies für kleine und große Wanderer. Atemberaubende Ausblicke von herrlichen Höhenrücken und der Duft der Zirbenhaine begleiten den Wanderer auf seinen Touren. Am Fuße des Zirbitzkogels, einem der schönsten Aussichtsberge der Steiermark mit 2.396 m Seehöhe, ist Mühlen der Etappenort der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein". Ob auf den Spuren von Hans im Glück, dem 1. Österr. Wandermärchen, bei einer Erlebniswanderung durch das Ramsar Naturschutzgebiet Hörfeld Moor, beim Mahltag in der Bauernmühle, beim 3D Bogenschießen oder bei einer Esel- und Lamawanderung, Mühlen hat einiges zu bieten. Hier tankt man Kraft in der Bergwelt der Seetaler Alpen.

Im Winter bietet der Zirbitzkogel ein Paradies für Tourenschigeher und Schneeschuhwanderer an. In Mühlen gibt es auch einen neuen Hit: für leidenschaftliche Rodler gibt es bei der Tonnerhütte – BERGaufRODELN! Ab sofort können sich Schlittenfahrer das mühsame Bergaufziehen ihrer Rodel sparen und sich ganz bequem vom Schlepplift auf den Berg ziehen lassen! Ein Tipp für Schwimmer, Angler, Naturbegeisterte, Familien und für Campingfreunde ist der klare Badesee in idyllischer Umgebung.

Aktivitäten vor Ort

Das können Sie hier erleben!
Ausflugsziel
Tour
Kulinarik
Veranstaltung
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Der ganzjährig begehbare 3D Bogenparcours mit 86 lebensgroßen Figuren versetzt dich zurück in die Zeit der Jäger und Sammler.
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Murau
Aus der Schule der Sinne wird das NOVUM FORUM, MUSEUMSZENTRUM NEUMARKT Ab 01. 04. 2019 ist das neue Museum am neuen Standort im ehemaligen Gemeindeamt St. Marein eröffnet und zu erleben.
Frau sitzt im Wald, wirft Blätter | © CGruber
Die Sehnsucht nach der Natur ist auch eine Sehnsucht nach Befreiung aus unserem getakteten und immer öfter auch fremdgesteuerten Leben. Frei in-der-Natur-sein heißt nicht nur räumlich „weg“ zu ...
Keltisches Königreich Noreia, Mühlen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Das Königshaus, die historische Schmiede und ein Keltenmuseum erzählen von längst vergangenen Zeiten. Auch der Geschichtswanderweg gibt geheimnisvolle Einblicke in die versunkene Stadt am Hörfeld ...
Holzbau, Klassenzimmer, Gruppe | © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Murau
So wahr der Schöpfer über meinem Haupte ist… Folgen Sie dem Weg vom Grünen Klassenzimmer hinauf nach Bischofberg. Die markanten, schwarzen Figuren am Wegesrand erzählen die Geschichte eines ...
Turracher Höhe, Tourismusregion Murau, Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Naturbelassener Flowtrail mit Wellen, rollbare Doubles, Anliegern und Holzstege für die ganze Familie.
Knittelfeld
Eine mittelschwierige Wanderung, die bei einem der beliebtesten Ausflugszielen des Murtals - dem Ingeringsee - startet. 
Knittelfeld
Wir wandern auf der Sonnseite von Kleinlobming und lernen dadurch den Ort und seine Umgebung auf gemütliche Art und Weise kennen – ein spezielles Jausn-Platzl inklusive!
Oberwölz-Lachtal, Tourismusregion Murau, Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Große Rundtour am Südhang des Wölzertales, auf der man das Wölzertal, die Wölzer Tauern und die Seetaler Alpen stets im Blick hat
Judenburg
Trittsichere und schwindelfreie Bergsteiger können einenRundweg über Eiskar Spitze und Glattjoch zur Schöttlalmunternehmen. Sehr lange Tour, da leider ca 2 h Schotterwegbestritten werden müssen, ...
K-Alm | © Hotel Kornock
Turracher Höhe
An Kreativität mangelt es auf der K-Alm nicht. Von schnellen Happen im Ski-Drive-in für Eilige bis zum Speck-Humidor mit Spezialitäten aus unterschiedlichen Regionen und immer neuen ...
Murau, Tourismusregion Murau
Der WM-Berg präsentiert sich im Sommer als schönes Wandergebiet für die ganze Familie! Mit der Gondel geht es vom Tal bequem bis auf 1.800 Meter Seehöhe. Hier unternimmt man entweder einen ...
Murauer Hütte Frauenalpe | © TVB Murau-Kreischberg | ikarus.cc
Tourismusregion Murau
Nach einer Wanderung zum Frauenalpengipfel lädt die romantische Umgebung der Murauerhütte zur Einkehr. Hier können Sie herrlich Schmausen, die Bergluft auf der Sonnenterrasse genießen und in der ...
Tourismusregion Murau
Die Stadt Murau wurde im Jahr 2010 zur Bierstadt erhoben und trägt diesen Titel mit Stolz. Seit mehr als 500 Jahren wird in Murau Bier gebraut, seit 2016 Co2 neutral. Diese Tradition, gekoppelt mit ...
Schloss Gabelhofen | © Projekt Spielberg
Fohnsdorf
In noblem Ambiente speist man herrlich frische Aromaküche – je nach Saison munden etwa Amur mit Spargel und Rhabarber oder Kalbsherz mit Krebserln.
Der Riese Samson tanzt  | © TVB Murau-Kreischberg
15.08.2021 / 09:30 Uhr
Murau
Eine hünenhafte Tradition bei welcher der Murauer "Riese" Samson alljährlich in Anwesenheit vieler Besucher aus dem In- und Ausland, begleitet von der Murauer Bürgergarde und von der Murauer ...
Gipfelkreuz, Sonnenaufgang | © FRANZGERDL
02.06.2021 / 05:00 Uhr
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
HIGHLANDER Murau ist ein 103 km Wanderabenteuer, das 5 Tage dauert und dich durch die außergewöhnliche Landschaft der Niederen Tauern in der Region Murau führt. Du wirst grüne Wälder ...
Bäume einsetzen | © Oikos
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Alte Sorten bestimmen lernen & Raritäten bestimmen lassen
Bierstadtfest | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
09.07.2021
Tourismusregion Murau
525 Jahre Murauer Bier
Der Riese Samson tanzt  | © TVB Murau-Kreischberg
Murau
Eine hünenhafte Tradition bei welcher der Murauer "Riese" Samson alljährlich in Anwesenheit vieler Besucher aus dem In- und Ausland, begleitet von der Murauer Bürgergarde und von der Murauer ...

Unterkunftssuche

Finde die passende Unterkunft in Mühlen und Umgebung

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns