Mann riecht an Flechten | © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | Mediadome

Grundgedanken

Was ist ein Naturpark?

Naturparke sind „Vorbildlandschaften“ mit besonders ökologischem Wert. Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen wurde bereits im Jahr 1982 mit dem „Prädikat Naturpark“ ausgezeichnet und zählt somit zu den ältesten Naturparken der Steiermark.


Seine besondere landschaftliche Form verdankt der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen den letzten Eiszeiten, die hier breite Hochebenen, liebliche Landschaftsformen, viele Teiche, Bäche und Quellen hinterlassen haben. Die landwirtschaftliche Bearbeitung der Kulturlandschaft im verantwortungsvollen Miteinander von Mensch und Natur prägen letztendlich die heutige, vielfältige und bunte Landschaft der Region.

Downloads:

Landschaften voller Leben

Wir sind Naturpark – NP-Strategie 2025