Region Murau

St. Lambrecht

Die Marktgemeinde St. Lambrecht heißt Urlauber mit attraktiven Freizeitangeboten im Sommer sowie im Winter herzlich Willkommen. Ein vielfältiges Angebot von Kultur, Sport und Kulinarik versprechen einen abwechslungsreichen Aufenthalt für Jung und Alt in St. Lambrecht.


Aktivitäten vor Ort

Das können Sie hier erleben!
Ausflugsziel
Tour
Kulinarik
Veranstaltung
Zeckis Hütte Spielplatz | © Zeckis Hütte
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Murau
Der Spielplatz nahe dem Wasserfall in der Graggerschlucht ist nicht nur wegen seiner Lage ein Paradies.
Teich, Kühe, Spigelbild der Wolken | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Murau
Eingebettet in die sanften Hügel der Umgebung ist der Grasluppteich ein Paradies für Erholungssuchende.
Furtnerteich | © Archiv Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Murau
Vogelschutzgebiet enthält Fauna-Flora-Habitat Gebiete
andere heimatmuseum, St. Marein bei Neumarkt | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Schloss Lind befindet sich inmitten des Linder Feldes in St. Marein. "Das andere Heimatmusuem" im Inneren beherbergt Relikte aus seiner Zeit als KZ Außenlager. Sonderausstellungen, Gegenwartstkunst, ...
reiten, Frau, Viereck | © Steinerhof-Leitner
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Der Steinerhof in der Pöllau lockt mit seinem 400 Jahre altem Flair. Auf den gut ausgebildeten Pferden können Anfänger leicht das Reiten erlernen. Reitprofis galoppieren bei Ausritten durch die ...
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, St. Lambrecht, Mühlen
Die große Kalkbergloipe wird bei guter Schneelage (ab ca. 30 cm) gespurt und führt entspannend durch Wälder, über Wiesen und an schönen Bauernhöfen vorbei.
Turracher Höhe, Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Über Almwiesen und Gipfel ins höchstgelegene Pfarrdorf Kärntens
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Die Seitnerzinken Tour ist eine anspruchsvolle Tour. Der Aufstieg wird mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Der Aufstieg ist ganzjährig möglich.
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Von Gobernitz aus über den Geierleitengraben kann man den Steinplan auch erwandern, wobei diese Route zum Teil auf der Forststrasse verläuft. 
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, St. Lambrecht, Mühlen
Hinauf bis zum höchsten Punkt, dem Murtalblick. Von hier aus genießt man eine wunderbare Aussicht.
Frau und Herr Hobelleitner im Naturparkladen | © Maxis Naturparkladen
Maxi der originelle Nahversorger .
Regionale Küche - Forelle | © Steiermark Tourismus
Der Name Schwarzenberg wird in Murau nicht nur mit dem Schloss der Fürstenfamilie in Verbindung gebracht, sondern seit 1968 auch mit Forellen und Saiblingen von bester Qualität.
Bauernmarkt Murau | © TVB Murau-Kreischberg
Der Murauer Bauernmarkt bedient seit 1993 die Gaumen von Bewohnern und Urlaubern mit lokalen Köstlichkeiten. Bekannt ist er vor allem für die hohe Qualität der angebotenen Produkte und das ...
Speck auf Gebäck | © Seppenbauer
Am Neumarkter Bauernmarkt verkaufen ausschließlich Biobauern.
Restaurant direkt an der Skipiste Grebenzen | © Skigebiet Grebenzen, ikarus.cc
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Die „Gruber Alm“ befindet sich direkt bei der Talstation der Grebenzen-Lifte.

Geheimtipps, die Sie wissen müssen

Empfehlungen der Redaktion

Unterkunftssuche

Finde die passende Unterkunft in St. Lambrecht und Umgebung

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns