NaturLesen, kleine Ameise, am Zeigefinger | © TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | Mediadome

Naturvermittlung

Naturvermittlung - Ein Herz für die Natur!

„Man schützt nur was man kennt“. Daher ist es uns ein großes Anliegen, Gäste und Einheimische in die Geheimnisse der Natur einzuweihen und ihr Herz für die Natur zu öffnen. Unsere NaturparkführerInnen sind DIE SpezialistInnen, wenn es um die Natur und ihre Vermittlung geht.   


Lesen im großen Buch der Natur

Einen Schritt weiter gehen wir beim NaturLesen. Hier wird das tiefere Verstehen der Natur mit Ihren Zusammenhängen und auf verschiedenen Wahrnehmungsebenen angeregt. So wird eine Pflanze beispielsweise nicht nur benannt und ihre Wirkungsweise erklärt, sondern auch mit allen Sinnen betrachtet und wahrgenommen. Das Zusammenspiel mit den anderen Pflanzen und Elementen in der Umgebung spielt hier ebenso eine Rolle wie auch ihre Wuchsform und die seelische Wirkung der Pflanze auf den Menschen. Ein längeres Verweilen und ein „Dranbleiben“ ist da ganz wesentlich.

Auch hier gibt es SpezialistInnen in unserer Region, die alle Interessierten gerne Mitnehmen auf eine NaturLese Wanderung im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.

….mehr zum NaturLesen gibt es hier!

Frau, Natürparkführerin

Gerti Brunner

Natur- und Landschaftsvermittlerin

Bei meinen Naturparkwanderungen liegt mir besonders am Herzen: Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Gespür, Schauen und Erfahren ist der Schlüssel zur Natur. Wir sind Teil der Natur, sie gibt uns ALLES was wir zum Leben brauchen und ihr gebührt Wertschätzung, Respekt und Dankbarkeit. Jeder von uns ist für unsere Erde verantwortlich.

 

Frau, Naturparkführerin | © Susanne Feuchter

Susanne Feuchter

Bergwanderführerin, NaturLese-Trainerin, Murau-Botschafterin

Ich möchte auf meinen Wanderungen in unsere wunderbare Natur eintauchen, in Verbindung als Biobäuerin unterwegs sein und unser abwechslungsreiches und faszinierendes Fleckerl Heimat mit euch erkunden. Abenteuer Natur: den Wald riechen, das Gurgeln des Baches hören, den Wind auf der Haut spüren, ...

 

Frau, Naturparkführerin

Patricia Göttfried

Natur- und Landschaftsvermittlerin

Was Bäume, Tiere und Wolken uns über das Wetter verraten bzw. uns voraussagen, wie der bevorstehende Winter wird, erfahren Sie bei meinen Führungen. Gerne vermittle ich auch mein Wissen über Mutterkuhherden und wie man sich bei Wanderungen ihnen gegenüber verhalten sollte.

 

 

Frau

Claudia Gruber

Natur- und Waldtherapeutin, NaturLese- Trainerin

Frei in und mit der Natur sein, sich faszinieren und berühren lassen und dabei die eigene Natur wieder erfahren, das ist meine Art mit Menschen unterwegs zu sein. Komm mit, um einfach DA zu sein – im weichen Moos des Waldes, am plätschernden Bächlein am Weg oder in luftigen Höhen der Berge.

 

 

Frau, Naturparkführerin

Jaqueline Jakobitsch

Wanderführerin, Hundestylistin

Meine Arbeit im Naturpark, die Ausbildung als Wanderführerin und meine Liebe zu Hunden. All das möchte ich in einen Schwerpunkt bündeln und Natur, Tier und Mensch mit Respekt und Rücksicht aufeinander durch die Natur begleiten.

 

Frau, Naturparkführerin | © Maria Khom

Maria Khom

Natur- und Landschaftsvermittlerin, Kräuterpädagogin, Naturlese-Trainerin

Reich an Lebenserfahrung habe ich als Biobäuerin i.R. viel an Wechsel und Entwicklung im Brauchtum und in der Landwirtschaft miterlebt. Dieses Wissen – auch über Heilkräuter und das Erhalten der Vielfalt unserer Pflanzen und Tierwelt, sowie das Wahrnehmen mit allen Sinnen sind Schwerpunkte bei meinen Wanderungen.

 

 

Frau, Naturparkführerin | © Magrit Krenn

Magrit Krenn

Natur- und Landschaftsvermittlerin, NaturLese-Trainerin, Kräuterpädagogin

Meine große Leidenschaft ist, Groß und Klein für die Natur zu begeistern. Bei meinen Wanderungen möchte ich mit Menschen die Geheimnisse von Wasser und Wald erkunden und über Kräuter am Wegesrand „Gschichtln“ erzählen.

 

 

Frau, Naturparkführerin

Mag. Maria Luise Mürzl

Biologin, Imkerin

Als Zoologin gilt meine Begeisterung der vielfältigen Tierwelt: den fleißigen Bienen, bunten Schmetterlinge sowie der beeindruckenden Vogelwelt. Die Ökologie und das komplexe Zusammenleben der Wild- und Honigbienen faszinieren mich im Besonderen, und diese Begeisterung möchte ich auf meinen Wanderungen mit Ihnen teilen!

 

Frau, Naturparkführerin

Marianne Reichl

Natur-und Landschaftsvermittlerin, Murau- Botschafterin, NaturLesetrainerin

Auf meinen Naturparkwanderungen ist es mir ein Anliegen, euch von den Herausforderungen der Landwirtschaft unserer Zeit, von kulturellen Schätzen unserer Heimat und von der historischen Entwicklung unseres Lebensraumes zu erzählen.

 

Frau, Naturparkführerin

Marianne Reiner

NaturLese Trainerin, Bio Landwirtin

Unsere Natur liegt mir sehr am Herzen. Als Mutter und ausgebildete Kindergartenhelferin macht es mir große Freude, Kindern spielerisch und mit allen Sinnen unsere Umgebung näher zu bringen. Wir erleben Neues und bauen gemeinsam einen wichtigen Bezug zur Natur auf - denn nur was man schätzt, schützt man auch.

 

Frau, Naturparkführerin

Sandra Reinmüller

Wanderführerin mit Grundmodul, Dipl. Kräuterpädagogin

Ich freue mich darauf, mit Interessierten jeden Alters unsere Natur wahrzunehmen, und dabei so viele Sinne als möglich zu aktivieren.

 

Frau, Naturparkführerin

Monika Reiter-Wallach

Kräuterpädagogin, Waldpädagogin, Baumwartin

Auf meinen Wanderungen möchte ich mit Ihnen unsere Wälder und Wiesen mit allen Sinnen erfassen und genießen, den Kopf dabei abschalten, staunen und spüren. Es ist mir ein Anliegen, Ihre Neugierde zu erwecken und Sie vom Wunder der Natur zu faszinieren!

 

Frau, Naturparkführerin | © Gudrun Schneider

Gudrun Schneider

Natur- und Landschaftsvermittlerin, NaturLeseTrainerin, Murau-Botschafterin

Auf meinen Wanderungen erlebe ich immer wieder die Herausforderung, im großen Buch der Natur zu lesen. Ich bin glücklich, wenn ich den Gästen etwas von dem vermitteln kann, was uns die Natur erzählen will.

Frau, Naturparkführerin

Maria Elfriede Auer

Pilgerbegleiterin, NaturLese-Trainerin, Naturpark-Auszeit Begleiterin

Im Gehen der Landschaft in ihrer einzigartigen Vielfalt begegnen. Sie berührt mein Herz, öffnet den Blick, die Seele folgt gleichsam meinen Schritten. Gehen-Erleben-Spüren. Eckpunkte meiner Begleitung, die ich in Verbindung mit dem persönlichen Lebensweg bringe; offen für eine persönliche Neuausrichtung.

Downloads:

NaturLese Programm 2020

Klimawandel-Broschüre „Früher war alles später“