Tour, Wanderung Mittel

Etappe 11 Vom Gletscher zum Wein Südroute Murau - St. Lambrecht

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" bringt uns von der historischen Stadt Murau in den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, wo am Etappenende das wunderschöne und spannenden Benediktinerstift St. Lambrecht erwartet. Anfangs gehen wir einige Zeit auf der Straße, werden aber mit schönen Rückblicken auf Murau und die Stolzalpe belohnt. Erst ab dem Bauern vlg. Grillschmied beginnen schöne und schattige Waldwege, die uns hinein in den Naturpark nach St. Lambrecht führen.



Der Tourismus in dieser Region profitiert von der unberührten Natur wie auch der historischen Stadt Murau und ihrer interessanten Geschichte und den zahlreichen historischen Bauwerken. Das Stadtrecht wurde Murau bereits 1298 verliehen. Wer am Vortag durch die Stadt gebummelt ist und ihre kulinarischen Angebote inklusive des berühmten Murauer Bieres genossen hat, dem wird es heute schwer fallen, die Stadt zu verlassen. Aber mit dem Ziel St. Lambrecht wartet ein interessanter Tag mit einem ebenso historischen Markt mit einem wahren Kulturjuwel auf uns. Das Benediktinerstift St. Lambrecht wurde schon vor 1076 gegründet. Der in Relation zur Umgebung gigantisch anmutende barocke Neubau des Klostergebäudes stammt aus dem 17. Jh. Von den großen Zentren des Landes liegt das Benediktinerstift ähnlich abgelegen wie das Benediktiner-Superordinariat Mariazell, das 1157 vom Mutterkloster St. Lambrecht aus gegründet wurde.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
15,0km Strecke
5:30h Dauer
820m Aufstieg
607m Abstieg
789m Tiefster Punkt
1609m Höchster Punkt

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns